Scham – Jeder kennt sie!

Scham ist ein starkes und unangenehmes Gefühl, das jeder Mensch kennt. Wie Scham entsteht, warum das Gefühl wichtig für die Gesellschaft ist und was es mit dem Fremdschämen auf sich hat. Der mittlere Blusenknopf platzt ausgerechnet im Büro ab. Der Lehrer kritisiert die Mängel vor der ganzen Klasse. Fahrkartenkontrolle, Ticket vergessen. Das Ergebnis in allen […]

Defibrillator-Therapie?!

Bei einer Herzmuskelschwäche wird oft Patienten ein Herzschrittmacher eingesetzt. Das hilft jedoch nicht allen Patienten. Eine Studie zeigt, dass die nächtliche Atemfrequenz für eine erfolgreiche Therapie von hoher Bedeutung sein könnte.Patienten mit Herzmuskelschwäche haben ein höheres Risiko, an plötzlichen Herztoden zu versterben. Je ausgeprägter zudem der Kräfteschwund des Herzens ist, desto eher entwickeln sie Herzrhythmusstörungen, die […]

Nähe am Lebensende auch in Pandemien ermöglichen

Schwerstkranke und sterbende Menschen waren von Besuchseinschränkungen in der Pandemie ganz besonders betroffen. Selbst in der letzten Phase ihres Lebens blieben viele allein. Eine nationale Strategie soll solche Situationen künftig verhindern. Das kann nicht sein, denn genau diese Menschen brauchen und wünschen sich Nähe, nicht immer aber oft, am meisten!In 16 Studien hat der Forschungsverbund […]

TK-Krankenreport ist draußen – Pfleger immer noch am meisten krank!

Der neue Fehlzeiten Report der Techniker Krankenkasse wurde veröffentlicht und die Zahlen sind spannend. Erwerbstätige sind im Vergleich zu den Vorjahren weniger krank gewesen. Die Ausnahme bilden, wie auch gedacht, Pflegende. Die Anzahl der Fehltage bei Beschäftigten in der Alten- und Krankenpflege liegt weiterhin über dem Durchschnitt, wie der aktuelle Report zeigt. Trotz Corona ist […]

Schilddrüsenentzündung Hashimoto

Wenn der Stress im Job über Tage hinweg anhält, wenn Überstunden sich häufen – oder im Privatleben nicht alles rund läuft, kann jeder auch mal müde sein oder werden und nicht seine volle Energie geben. Meistens ist das normal und sollte eigentlich nicht unbedingt beunruhigen. Ein Wochenende in dem man entspannt oder ein Urlaub, geben […]

Wohlstandskrankheit: Fettleber

Ist eine Fettleber gefährlich? JA! Eine Fettleber ist eine absolut behandlungsbedürftige Erkrankung. Sie zählt in der Zwischenzeit zu den häufigsten Lebererkrankungen der zivilisierten Welt. Was ist überhaupt eine Fettleber? Bei einer Fettleber (Steatosis hepatis) lagern Leberzellen vermehrt Fett (vor allem Triglyceride) ein. WAS SIND DIE URSACHEN FÜR DIE VERMEHRTE ABLAGERUNG VON FETTEN IN DER LEBER? […]

Was ist Emotionale Intelligenz?

Der Begriff Emotionalen Intelligenz benennt die Fähigkeit eines Menschen, die eigenen Emotionen und die eines anderen richtig zu lesen und potenziell zu beeinflussen. Der weit verbreitete Intelligenzquotient und die Emotionale Intelligenz ergänzen sich. Die eine beeinflusst die andere und andersherum. Ein hoher Emotionsquotient kann für eine verbesserte Lebensqualität sorgen, da Emotionale Intelligenz auf fast alle […]

Arbeitsklima und Wohlbefinden: Ein gutes Verhältnis im Team bedeutet mehr Wohlergehen

Sozialpsychologen der Universität Hildesheim haben untersucht, wie sich das Gefühl von Gruppenzugehörigkeit auf das Stresserleben einer Person auswirkt. Ein Ergebnis der Studie: Je mehr sich Menschen mit ihrer Gruppe identifizieren, umso weniger Stress erleben sie und umso weniger Stresshormone produziert ihr Körper.Die Arbeitsgruppe hat 85 junge Menschen, die sich für ein Sportstudium bewarben, durch den […]

Impfung gegen Gehirntumor?

Mit einer therapeutischen Impfung erfolgreich gegen Hirntumoren zu kämpfen, scheint in greifbare Nähe gerückt zu sein. Im Erbgut der sogenannten diffusen Gliome gibt es häufig Mutationen, die Proteine krebstypisch verändern. In einer Studie haben Forscher aus Heidelberg und Mannheim einen Impfstoff geprüft, der sich gezielt gegen ein solches mutiertes Protein richtet. Dieser mutationsspezifische Impfstoff macht das Immunsystem der […]

Portimplantation – Musik senkt Stresslevel während OP

Die Implantation von Portkathetern ist im Allgemeinen angstbesetzt. Entspannende Musik während des Eingriffs kann hier eine Alternative zu beruhigenden Medikamenten sein, zeigt eine Metastudie. Die Implantation eines Portkatheters gehört zu den am häufigsten durchgeführten chirurgischen Eingriffen zum Beispiel in der Onkologie. Für viele Patienten beginnt damit der Weg in die Chemotherapie. Über die unter der Haut […]